Können Sie Geld verdienen, indem Sie in Filme investieren? Ist Filminvestitionen riskant? Was sind die Gefahren und worauf sollte man bei der Investition in einen Film achten? Diese und weitere Fragen werden in diesem Artikel beantwortet.

Ja, Sie können Geld verdienen, indem Sie in einen Film investieren. Und hier ist eine überraschende Tatsache: Mit einem Low-Budget-Film ist es einfacher, Geld zu verdienen als mit einem Big-Budget-Film. Natürlich machen die großen Blockbuster-Filme Schlagzeilen und verdienen manchmal viel Geld. Aber weil ihre Produktionskosten prozentual so hoch sind, ist der Gewinn, den sie erzielen können, nicht annähernd das, was ein Low-Budget-Film prozentual erzielen kann. Ein Film mit großem Budget kann das Zwei- oder Dreifache seiner Produktionskosten verursachen. Aber ein Low-Budget-Film kann das Tausendfache der Produktionskosten verursachen.

Sie können Low-Budget-Filme finden, in die Sie investieren können, indem Sie im Internet nach “Wie Sie in einen Film investieren” oder “Wie Sie in einen Low-Budget-Film investieren” suchen. Wenn Sie nach einem Low-Budget-Film suchen, in den Sie investieren können, sollten Sie nicht einmal daran denken, dass es sich um bekannte Stars oder teure Actionszenen handelt. Low-Budget-Filme verdienen Geld, wenn es eine überzeugende und faszinierende Geschichte gibt, mit der sich die Zuschauer identifizieren können. Wenn ein Film einen Zuschauer zum Lachen und Weinen bringen kann und wenn Spannung und Gefahr mit einem Happy End bestehen, hat er gute Chancen, Gewinn zu erzielen. Es muss natürlich professionell aussehen, mit guter Schauspielkunst, und es gibt talentierte Filmemacher und viele sehr talentierte unbekannte Schauspieler, die billig arbeiten werden, um dies zu erreichen.

Bei der Suche nach einem möglichen Filmprojekt, in das investiert werden soll, sind bestimmte Dinge zu beachten. Normalerweise ist die Hauptperson der Autor / Regisseur, und diese Person sollte eine gute Erfolgsbilanz haben. Diese Person hat vielleicht noch keinen großen Ruhm erlangt, aber sie oder er hätte einige Kurzfilme erfolgreich produzieren und einige Preise oder andere Anerkennungen gewinnen sollen. Wenn sie bereits ein oder zwei Spielfilme mit wenig oder keinem Erfolg produziert haben, sind sie möglicherweise nicht so gut wie ein Kurzfilmproduzent, der Talent hat und mit Kurzfilmen vielversprechend ist. Es ist ein Urteilsspruch, und etwas, nach dem man suchen muss, ist ein Filmemacher, der bereits Herzblut in sein Projekt gesteckt hat und der auch Geld in dieses Projekt investieren wird.

Ein solcher Filmemacher hat möglicherweise bereits viel Vorarbeit geleistet, einschließlich der Dreharbeiten zu Übungsszenen mit freiwilligen Schauspielern. Auf diese Weise hat der Filmemacher wahrscheinlich viel über jede Szene gelernt und einige Fehler gemacht. Dies bedeutet, dass wenn der eigentliche Film gedreht wird, es so ist, als würde er zum zweiten Mal gedreht, wobei alle Fehler behoben sind. Dadurch werden die eigentlichen Filmaufnahmen schneller, wodurch das Budget unterschritten wird. Ihre Investition hängt vom Talent, den Fähigkeiten und der Entschlossenheit dieser Schlüsselperson ab. Sie sollten diese Person überprüfen, um festzustellen, ob sie Credits für die Independent Movie Database hat. (IMDB). Es ist auch ratsam, einige ihrer früheren Arbeiten anzusehen und sich über Erfolge bei Filmfestivals zu informieren.

Wie viel könnte ein Low-Budget-Film kosten? Ein typischer Film kann 200 bis 300 Tausend Dollar kosten. Aber ein Filmemacher kann tatsächlich zwei Budgets haben. Zum Beispiel möchte der Filmemacher vielleicht mit einem Budget von 300.000 Dollar arbeiten, hat aber ein alternatives Budget von ungefähr der Hälfte oder weniger. Der Film kann immer noch für den niedrigeren Betrag gedreht werden, wobei die Besetzung und die Crew im Voraus weniger bezahlt werden, mit dem Versprechen eines größeren Betrags, wenn der Film verkauft wird. Mit dem höheren Budget werden die unbekannte Besetzung und Crew zufrieden sein, für ihre Arbeit voll bezahlt zu werden, ohne dass ihnen danach mehr zu verdanken ist. Mit dem niedrigeren Budget werden sie zumindest ihre Lebenshaltungskosten verdienen, mit der Hoffnung auf wesentlich mehr später. Als Investor besteht für Sie mit dem niedrigeren Budget ein geringeres Risiko, aber Ihr Gewinnpotenzial ist geringer als mit dem höheren Budget.

Schließlich ist es wichtig, ein Filmprojekt auszuwählen, bei dem der Kinoverleih nicht im Vordergrund steht. Mit dem Verkauf von Fernsehgeräten kann viel Geld verdient werden, und ein guter Story-Film wird viele Jahre lang wiederholt im Fernsehen gezeigt. Heutzutage gibt es auch ein großes Potenzial für das Streamen von Videos, auf Desktop-Computern oder Fernsehbildschirmen oder sogar auf Mobilgeräten. Wenn Sie Ihre Recherchen unter Berücksichtigung all dieser Punkte durchführen, können Sie Geld verdienen, indem Sie in einen Film investieren. Bitten Sie unbedingt darum, das Drehbuch zu lesen, nachdem Sie mit dem Filmemacher kommuniziert haben.

Ich habe ein SEHR NIEDRIGES Budget-Filmprojekt und suche einen oder mehrere Investoren. Meine Website ist möglicherweise die vollständigste Filmprojekt-Website, die jemals erstellt wurde. Alle Details sind vorhanden, einschließlich mehrerer Videos, die Sie ansehen können. Die Website ist sehr lehrreich und unterhaltsam. Bitte schauen Sie mal, ich bin sehr einfach zu handhaben und auch talentiert!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *