Kino-Surround-Sound-Systeme und Heimkino-Projektoren sind heutzutage relativ alltäglich, aber um Ihrem Heimkino-Raum einen echten “Wow-Faktor” zu verleihen, müssen Sie die Extra-Meile gehen. Hier sind unsere Tipps, wie Sie Ihren Heimkino-Raum zum Neid aller Ihrer Freunde machen können.

Verdunkelungsrollos. Die meisten Räume haben Fenster, aber Umgebungslicht und Kinoprojektoren sind Todfeinde. Selbst kleine Mengen an Lichtverlust haben einen negativen Effekt auf Ihr Filmerlebnis. Standard-Jalousien für den Hausgebrauch reichen für Kinoräume einfach nicht aus. Verdunkelungsrollos sind in der Regel beschichtet, um zu verhindern, dass Licht durch sie hindurchdringt. Außerdem verhindern Seitenprofile, dass Licht an den Rändern austritt. Wenn Sie sich für elektrische Jalousien entscheiden, können diese in Ihr Steuerungssystem integriert werden, so dass das Licht automatisch ausgeht, wenn das Kino eingeschaltet wird.

Automatisierung Kinosysteme bestehen immer aus vielen einzelnen Komponenten, die jeweils über eine eigene Fernbedienung verfügen. Einfache Universal-Fernbedienungssysteme, wie sie z.B. von Logitech angeboten werden, bieten eine Teillösung für dieses Problem. Fortschrittlichere Lösungen ermöglichen jedoch eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten. Kinosäle sind in der Regel dunkel, daher ist ein beleuchteter Touchscreen ein echter Vorteil. Außerdem können Sie mit professionell programmierten Systemen, wie sie von Crestron oder Control4 angeboten werden, viel mehr als nur Ihre Elektronik steuern. Diese fortschrittlichen Steuerungsprozessoren können auch Ihre Jalousien schließen, Lichter ein- und ausschalten und vieles mehr. Durch die Verwendung von Wiedergabelisten können Sie sogar Trailer oder eine persönliche Nachricht an den Anfang Ihres Films stellen.

Beleuchtung Es gibt heute eine große Auswahl an Beleuchtungsmöglichkeiten. LED-Streifen und Farbwechsler können sehr effektiv eingesetzt werden, um Ihren Filmabend in Szene zu setzen. In Verbindung mit einer programmierbaren Lichtsteuerung können sie Ihr Heimkinoerlebnis verändern. Sie können Lichtszenen für den Anfang oder das Ende eines Films einstellen oder in Verbindung mit einer Systemsteuerung die Lichter leicht anheben lassen, wenn der Film pausiert wird.

Sitze Hochwertige Kinositze können einen Heimkino-Raum wirklich aufwerten. Sie bieten einen außergewöhnlichen Komfort und verleihen dem Heimkino ein neues Maß an Authentizität. Mit einer großen Auswahl an Stoffen und Lederoberflächen gibt es Optionen für jedes Budget.

Mediaplayer Ein Heimkino kann heute mehr Auswahl an Unterhaltung bieten als selbst das größte Multiplex-Kino. Dienste wie Lovefilm, Netflix und Apple TV ermöglichen es Ihnen, aus buchstäblich Tausenden von Filmen auszuwählen. Sie können Filmmarathons mit Ihren Lieblingsschauspielern und -schauspielerinnen genießen, ohne einmal die Disc wechseln zu müssen.

Es gibt einen sechsten Tipp, um das ultimative Heimkino zu haben, und das ist, es von einer professionellen Installationsfirma planen und installieren zu lassen. So stellen Sie sicher, dass alle Ihre Komponenten angeschlossen und so eingestellt sind, dass sie ihre volle Leistung bringen. Heimkino-Installationsfirmen haben auch Zugang zu fortschrittlichen Beleuchtungs- und Steuergeräten, die normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *